Plus

Angela Baumeier kommentiert zu Laib&Seele: Tue Gutes und sprich darüber

Lebensmittel zu retten: Diesem Ziel kann ich aus ganzem Herzen zustimmen. Früher hätte man gesagt, es sei eine Sünde, sie wegzuwerfen. Sie gehören auf den Tisch – und jede Aktion, die dazu beiträgt, begrüße ich. Wenn diese geretteten Lebensmittel dann auch noch Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, das Dasein erleichtern, umso besser!

Lesezeit: 1 Minute
Es heißt auch, der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Sprich: Auch die Seele braucht Nahrung. Ich finde den Ansatz, mit einer gemeinnützigen Gesellschaft genau diese Ziele zu verfolgen, spannend. Umso bedauerlicher und dem guten Zweck widersprechend ist es, wenn der Geschäftsführer einer solchen Einrichtung nicht bereit ist, die Karten ...