Archivierter Artikel vom 26.07.2019, 06:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Angeklagte will nichts von Schlägen wissen: Gestern noch hast du mich heiß geküsst

Vor dem Amtsgericht Montabaur landete eine 50-Jährige aus dem Unteren Westerwald, weil sie ihren Liebsten im Juni vergangenen Jahres der Freiheit beraubt und ihn zudem mit Schlägen gegen die Brust und in den Unterleib traktiert haben soll. Außerdem habe sie den Mann auch noch gebissen.

Von Angela Baumeier Lesezeit: 2 Minuten