Archivierter Artikel vom 08.02.2015, 20:02 Uhr
Plus
Westerwald

Ambulante Palliativversorgung: Am Lebensende zu Hause sein

Es sind keine fröhlichen Tage, diese Wintertage, nachdem ihr Mann gestorben ist. Doch ein Gedanke hilft Mechthilde Hebgen über ihre Trauer hinweg: Sie hat alles richtig gemacht und dafür gesorgt, dass Heinrich Hebgen seine letzten Wochen zu Hause verbringen konnte, so wie er es sich gewünscht hat.

Lesezeit: 4 Minuten