Plus
Westerburg

Altes Stadion umgebaut: Westerburger stolz auf ihre neue Arena

Von Ulrike Preis
Die neue Westerburger Arena (vormals Westerwaldstadion): Mit einem bunten Sport- und Schülerfest wurde sie nun eröffnet.  Fotos: Ulrike Preis
Die neue Westerburger Arena (vormals Westerwaldstadion): Mit einem bunten Sport- und Schülerfest wurde sie nun eröffnet. Fotos: Ulrike Preis Foto: Ulrike Preis

Als farbenfrohe Sportveranstaltung mit vielen jungen, bunt gekleideten Akteuren wurde die Einweihung der „netclusive“-Arena in Westerburg gefeiert. Das ehemalige Westerwaldstadion ist nun eine moderne Sportstätte, die an die Vereine und Schulen übergeben wurde.

Lesezeit: 2 Minuten
„Es ist eine hervorragende Investition in den Amateur- und Breitensport und in die Jugendarbeit und ein Beitrag zur Förderung der Gesundheit und Fitness“, hob Stadtbürgermeister Janick Pape hervor. 320 Kinder beim Sportfest Den ganzen Vormittag über hatten die rund 320 Mädchen und Jungen der Regenbogenschule Westerburg bei ihrem Sportfest an mehreren Stationen ...