Archivierter Artikel vom 16.02.2021, 15:15 Uhr
Plus
Selters

Alternatives Streugut: Selters streut jetzt mit Lava statt mit Salz

Wie Pfeffer und Salz sieht die Mischung aus, die die Mitarbeiter des Selterser städtischen Bauhofs mit ihrem kleinen, wendigen Streufahrzeug auf Bürgersteigen und Fußwegen verteilen. Und Salz ist tatsächlich in der Mischung – allerdings wird davon deutlich weniger benötigt als noch im vorigen Winter. Denn den deutlich höheren Anteil macht der „Pfeffer“ aus: Es handelt sich um Lavagranulat, das die Selterser aus Kruft in der Eifel beziehen. Es kommt in diesem Winter erstmals in der Stadt Selters zum Einsatz. Und die Lava sorgt nicht nur für eisfreie Straßen, sondern hat noch einen weiteren Vorteil.

Von Katrin Maue-Klaeser Lesezeit: 2 Minuten