Archivierter Artikel vom 17.07.2021, 11:00 Uhr
Plus
Hachenburg

Alte Erfolge, neue Erlebnisse: Hachenburger Brauerei will Tourismus ankurbeln

Touristiker, Gastronomen, Hoteliers, Händler und die Organisatoren von Veranstaltungen im Westerwaldkreis haben ein gemeinsames Ziel: Nach dem Lockdown wieder möglichst viele Gäste hierher locken. Rund 20.000 Besucher pro Jahr zählte in Vor-Corona-Zeiten alleine die Hachenburger Erlebnis-Brauerei, die somit ein wichtiges Puzzleteil im touristischen Gesamtpaket der Region darstellte. An alte Erfolge anknüpfen und neue Erlebnisse bieten, das möchten die Verantwortlichen um Brauereichef Jens Geimer, die jetzt Vertreter der kommunalen Tourismus-Einrichtungen zu einer Führung eingeladen hatten.

Von Nadja Hoffmann-Heidrich Lesezeit: 2 Minuten