Plus
Wirzenborn

Als einst Dampfloks durch Wirzenborn und Co. rollen sollten: Die Pläne einer Gelbachtalbahn

Es ist eigentlich noch gar nicht mal so lange her, dass das Gelbachtal zwischen Montabaur und Weinähr noch nicht mal von einer Straße erschlossen war. Dies sorgte schon Ende des 19. Jahrhunderts für Probleme. So konnten einige wichtige Bergwerksrohstoffe nicht problemlos beziehungsweise nur über Umwege abtransportiert werden. Daher kam die Idee der Gelbachtalbahn auf, die die Ressourcen wie Eisen, Blei oder Silber auf Schienen gut hätte abtransportieren können. Bernd Schrupp, der ehemalige Archivar des Stadtarchivs Montabaur, machte sich die Mühe und fand das ein oder andere spannende Detail über die heute vergessene und nie gebaute Gelbachtalbahn heraus:

Von Marvin Conradi Lesezeit: 3 Minuten