Langenbach b

Alarm im Altenheim: Zwei Mitarbeiter infiziert

 K. Im Seniorenheim Hildegardis in Langenbach bei Kirburg schrillten am Freitag die Alarmglocken: Zwei Mitarbeiter hatten die Nachricht erhalten, dass sie mit dem Coronavirus infiziert sind.

Foto: Röder-Moldenhauer

Das Kreisgesundheitsamt in Montabaur stellte sofort ein mobiles Testteam zusammen, dass schon zwei Stunden später am Seniorenheim eintraf und mit den Abstrichen begann. Die Heimleitung hatte schon die Listen mit den Kontaktpersonen zusammengestellt, lobte Alexandra Marzi, Sprecherin der Kreisverwaltung. Dadurch konnten noch am Nachmittag bei rund 50 Mitarbeitern und 35 Heimbewohnern Tests vorgenommen werden. Die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes überzeugten sich zudem davon, dass im Heim, in dem mehr als 150 Bewohner leben, die Hygienemaßnahmen umfassend umgesetzt worden sind. mm