Archivierter Artikel vom 02.11.2014, 20:36 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Agentur für Arbeit Montabaur: Jugendliche sind bei Berufswahl zu festgelegt

Obwohl es im Ausbildungsjahr 2013/2014 mehr Bewerber als Lehrstellen gab, sind 102 Stellenangebote im Westerwald- und Rhein-Lahn-Kreis unbesetzt geblieben. Darauf weist die Chefin der Agentur für Arbeit in Montabaur, Madeleine Seidel, hin. Ursache ist die oftmals zu eingeschränkte Berufswahl.

Lesezeit: 2 Minuten