Archivierter Artikel vom 05.03.2019, 06:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Affäre mit einer Westerwälderin endet für einen 25-Jährigen vor dem Schöffengericht: War es ein Flirt oder eine Vergewaltigung?

Hat ein 25-jähriger Mann aus Jülich im September 2015 eine heute 26-jährige Westerwälderin vergewaltigt oder nicht? Mit dieser Frage, die eigentlich bereits im vergangenen Jahr juristisch geklärt werden sollte, beschäftigt sich derzeit das Schöffengericht in Montabaur.

Marvin Conradi Lesezeit: 3 Minuten