Archivierter Artikel vom 02.02.2016, 00:08 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

AfD plant Kreisparteitag in der Töpferstadt

Obschon die Alternative für Deutschland (AfD) mit zweifelhaften Aussagen wie den jüngsten Äußerungen der AfD-Bundesvorsitzenden Frauke Petry zum Einsatz von Schusswaffen gegen Flüchtlinge an den Grenzen immer wieder öffentlich einen Sturm der Entrüstung auslöst, darf der Westerwälder AfD-Kreisverband am 12. Februar seine zentrale Wahlkampfveranstaltung in der Stadthalle von Ransbach-Baumbach abhalten. „Es ist richtig, dass der Kreisverband hier einen Parteitag plant. Es ist aber keine Veranstaltung der Landespartei“, bestätigte dies der Ransbach-Baumbacher Stadtbürgermeister Michael Merz auf Anfrage unserer Zeitung.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema