Archivierter Artikel vom 19.12.2019, 08:56 Uhr
Plus
Nentershausen

Ärztemobbing in Nentershausen: Es gibt einen Tatverdächtigen

Es war ein Fall, der für Aufsehen und Unverständnis in der Region sorgte: das monatelange „Plakatemobbing“ gegen die Hausarztpraxis von Dr. Olaf Wille und Dr. Alexander Weber in Nentershausen und die Ortsgemeinde Nentershausen. Doch seit dem letzten Plakat Anfang August ist es still geworden um den unbekannten Plakatekleber. Nun scheint klar, warum: Die Polizeiinspektion Montabaur konnte einen Tatverdächtigen ermitteln.

Von Andreas Egenolf Lesezeit: 2 Minuten
+ 5 weitere Artikel zum Thema