Archivierter Artikel vom 05.09.2020, 11:38 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Ackerbohnenkäfer: Wie dieser Parasit den Landwirten zu schaffen macht

Er misst gerade einmal von 4 bis 5 Millimeter, ist in ganz Europa weit verbreitet und macht auch Bauern im Westerwald zu schaffen – der Ackerbohnenkäfer, auch Pferdebohnenkäfer genannt. Konrad Schäfer und Jörg Heep vom Hofgut Kaden schätzen, dass in diesem Jahr wiederholt etwa die Hälfte ihrer jetzt eingeholten Bohnenernte davon befallen war.

Von Michael Wenzel Lesezeit: 3 Minuten