Archivierter Artikel vom 18.10.2021, 08:22 Uhr
Plus
Westerwald/Braunschweig

Abschlussbericht legt es offen: Tödliche Fehler kosteten Paar das Leben

Es war ein tragisches Ereignis im Frühsommer 2019: Ein Ultraleichtflugzeug stürzt unmittelbar nach dem Start auf dem Flugplatz Elz ab. Die Begleitperson in der Maschine stirbt noch am Absturzort, der Pilot wenige Tage später im Krankenhaus. Nach nunmehr zwei Jahren steht fest: Eine Fehleinschätzung führte mit zu diesem tödlichen Absturz.

Von Andreas Egenolf Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema