Archivierter Artikel vom 09.10.2016, 18:19 Uhr
Plus

Abschluss der Festwoche: Beim Frühschoppen wird weiter musiziert

Nach der Festwoche und zwei Konzerten in der Mons-Tabor-Halle gab es am Sonntagmorgen noch die Möglichkeit für Musiker und für Gäste, das Jubiläum beim gemütlichen Jazz-Frühschoppen ausklingen zu lassen. Beim Frühstück im Roundabout konnte jeder, der immer noch nicht genug vom Jazz hatte, noch mal das Instrument oder das Mikrofon zur Hand nehmen und einige letzte Stücke hören lassen.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema