Archivierter Artikel vom 27.12.2019, 07:00 Uhr
Plus
Montabaur/Köln

Ab Mitte Juni: Brückenbaustellen bremsen Züge nach Köln aus

Wer täglich mit dem ICE von Montabaur nach Köln pendelt, muss ab dem kommenden Sommer mit Verzögerungen rechnen. Wie die Deutsche Bahn auf Anfrage unserer Zeitung mitteilt, stehen ab Juni weitreichende Bauarbeiten an mehreren Bahnbrücken rund um Köln-Deutz an. Diese Sanierungsprojekte haben zur Folge, dass zeitweise nur eingleisig Züge über die Brücken rollen können, was auf einigen Verbindungen zu Wartezeiten führt. Wie lange die Arbeiten andauern werden, ist aktuell noch unklar. Die Bahn beziffert die Bauzeit allerdings auf mehrere Jahre.

Thorsten Ferdinand Lesezeit: 2 Minuten