Archivierter Artikel vom 09.06.2017, 10:09 Uhr
Plus
Unnau

88 Kilometer auf dem Westerwaldsteig: Unnauer wandern für krebskranke Kinder

Für Rolf-Dieter Wiederstein und Friedel Becker gilt es ab dem 15. Juni, in vier Tagen 88 Kilometer des Westerwaldsteiges zu absolvieren. Der Grund dafür ist die Unnauer Patenschaft zur Unterstützung krebs- und schwerstkranker Kinder und Jugendlicher – ein Verein, welcher betroffene Kinder und Jugendliche des geografischen Westerwaldes sowie deren Familien unterstützt. Dabei legt der Verein großen Wert auf schnelle, unbürokratische Hilfe, um den Behandlungszeitraum der Betroffenen etwas angenehmer zu gestalten.

Ria Guth Lesezeit: 2 Minuten