Plus
Hattert/Koblenz

85-Jährige überfallen: Nachbar steht nun vor dem Landgericht

Von Marvin Conradi
Foto: dpa

Einen schockierenden Silvesterabend hat eine inzwischen 85-jährige Frau aus Hattert erleben müssen: Als sie im vergangenen Dezember Besuch von einem 58-jährigen Nachbarn erhielt, dachte sie nichts Böses. Dass sie von dem Mann gefesselt, ausgeraubt und geschlagen wird, hätte sie allerdings nicht vermutet. Nun muss sich der Angeklagte wegen schweren Raubs vor dem Landgericht in Koblenz verantworten.

Lesezeit: 2 Minuten
Angeklagter hatte Geldprobleme Der Nachbar zeigte sich bereits zu Prozessbeginn geständig. Über Freunde und Bekannte habe er erfahren, dass die 85-Jährige wohlhabend sei, sagte er. Dementsprechend habe er bereits lange im Vorfeld mit ihr Kontakt aufgenommen, um mit ihr ins Gespräch zu kommen. Er habe bei ihr regelmäßig Früchte und Obst ...