Archivierter Artikel vom 30.04.2015, 17:11 Uhr
Plus
Montabaur

82-jähriger Geisterfahrer verschuldet Unfall auf A3 – und fährt weiter

In falscher Richtung war ein 82-jähriger Autofahrer bei Montabaur auf die A3 aufgefahren. Er kollidierte wenig später mit einem anderen Auto – und setzte seine Fahrt fort, die erst nach 2,5 Kilometern endete.

Lesezeit: 1 Minuten