Archivierter Artikel vom 17.01.2022, 06:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

57-Jähriger steht vor Gericht: Mann soll Mädchen sexuell genötigt haben

Vor dem Schöffengericht Montabaur muss sich ein heute 57-jähriger Mann aus dem Oberwesterwald verantworten, weil er in der Zeit von Frühjahr 2018 bis Ende 2019 gleich dreimal junge Mädchen (aus dem erweiterten Familienumfeld) sexuell genötigt bzw. belästigt haben soll. Beim Prozessauftakt betonte der Mann, dass es bei seinen Handlungen keinen sexuellen Hintergrund gegeben habe. Nun sollen weitere Zeugen befragt werden.

Von Angela Baumeier Lesezeit: 3 Minuten