Archivierter Artikel vom 21.04.2014, 19:09 Uhr
Eitelborn

44-Jähriger stirbt bei Unfall nahe Eitelborn

Ein 44-jähriger Autofahrer aus dem Rhein-Lahn-Kreis ist am Ostermontag bei einem Unfall gestorben.

Der Fahrer erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.
Der Fahrer erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.
Foto: Hoffmann

Der Mann war auf der B 261 von Bad Ems in Richtung Montabaur unterwegs. Kurz vor der Auffahrt auf die Bundesstraße 49 (Gemarkung Eitelborn) kam er laut Polizei ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 44-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Koblenzer Krankenhaus gebracht, wo er seinen schweren Verletzungen erlag.

Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Montabaur, Telefon 02602/922 60 oder per E-Mail an pimontabaur@polizei.rlp.de.