Archivierter Artikel vom 19.05.2019, 17:25 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

40 Prozent der Westerwälder sind Pendler

Die Arbeitslosigkeit hat in der Region einen neuen Tiefstand erreicht. Aktuell beträgt die Quote gerade einmal noch 2,8 Prozent, so zeigt es die Statistik der Agentur für Arbeit Montabaur mit dem Rhein-Lahn-Kreis. Die Beschäftigung ist auf ein Rekordniveau geklettert. Zugleich bleibt es dabei: Die Wäller leben in einer Auspendlerregion. Die neueste Beschäftigten- und Pendlerstatistik zeigt Schwerpunkte und Strömungen auf.

Lesezeit: 2 Minuten