Plus
Westerwaldkreis

350 Kinder an Weihnachten in Quarantäne: Corona-Kontakte an letzten Schultagen verderben etlichen Familien die Feiertage

Für rund 350 Familien im Westerwaldkreis ist es in diesem Jahr besonders schwierig, ein schönes Weihnachtsfest mit den Lieben zu verbringen, denn bei ihnen steht ein Kind an den Feiertagen unter Quarantäne. Für die Eltern ist dies eine schwierige Situation. Ein betroffener Vater berichtet.

Von Thorsten Ferdinand
Lesezeit: 3 Minuten
Die meisten dieser Mädchen und Jungen sind glücklicherweise nicht an Corona erkrankt, aber sie hatten in den vergangenen Tagen Kontakt zu einer positiven Person – überwiegend geschah dies in den Schulen kurz vor dem Lockdown. Da ab dem letzten Kontakt mit einem Erkrankten in Rheinland-Pfalz zehn Tage vergehen müssen, bevor ...