Plus
Montabaur

32. Westerwälder Kleinkunstfestival: Folk & Fools hatte Österreich im Blick

Im Rahmen des 32. Westerwälder Kleinkunstfestivals Folk & Fools der Kleinkunstbühne Mons Tabor standen bei der zweiten Veranstaltung in der jüngsten Sequenz die „Nachbarn“ im Mittelpunkt von Kabarett und Musik. Bei dem neuen Veranstaltungsformat der Kleinkunstbühne soll regelmäßig die Kultur eines Nachbarlandes im Brennpunkt einer Veranstaltung stehen. Nach dem erfolgreichen „Varieté-Special“ am Freitagabend (wir berichteten) war der Blick am Samstag ins Nachbarland Österreich gerichtet.

Von Hans-Peter Metternich
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 22.11.2022, 06:00 Uhr