Archivierter Artikel vom 01.05.2017, 15:51 Uhr
Plus
Höhr-Grenzhausen

28 Gramm Gold für ein beeindruckendes Gesamtwerk

Die offizielle Auszeichnung Heiner Balzars mit dem Ehrenpreis fand am Sonntag im Keramikmuseum Westerwald in Höhr-Grenzhausen statt. Zahlreiche Ehrengäste waren angereist, darunter der frühere Staatssekretär Jürgen Hartmann, Werner Langen (Mitglied des Europaparlaments), Andreas Nick (Mitglied des Bundestages), der frühere Referent im Kultusministerium des Landes, Dr. Bernd Goldmann. Auch Norbert Heinen als Initiator des Ehrenpreises war anwesend.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema