Archivierter Artikel vom 20.11.2015, 14:44 Uhr
Müschenbach

25 Jahre Kinderschutzdienst: Schüler lassen Luftballons fliegen

Die Kinderschutzdienste Rheinland-Pfalz feiern dieses Jahr ihren 25. Geburtstag.

Foto: las

Von unserer Reporterin Larissa Schütz

Seit 25 Jahren engagiert der Fachdienst sich bei Fällen sexueller Gewalt, Misshandlung oder Vernachlässigung von Kindern und Jugendlichen. Auch die 83 Kinder der Sonnenbergschule Müschenbach feierten mit. Die Grundschüler beteiligten sich an einer landesweiten Luftballonaktion, bei der sie gelbe Ballons in den Himmel steigen ließen. Im Vorfeld informierte Eva Schäfer, Teamleiterin des DRK-Kinderschutzdienstes Westerwald, unter anderem über die Kinderrechte. Unterstütz wurde sie von ihrer Kollegin Alexa Musch und Anna Pfeiffer, der Schulsozialarbeiterin der acht Grundschulen der VG Hachenburg.