Archivierter Artikel vom 26.04.2018, 10:13 Uhr

15-Jähriger weiterhin vermisst: Große Suchaktion der Polizei blieb ohne Erfolg [Update]

Die Polizei sucht weiter nach Daniel Damian Malinowski aus Unnau-Korb. Der 15-Jährige wird seit Sonntag, 15. April, vermisst. Bislang verliefen sämtliche Suchmaßnahmen erfolglos.

Mit zahlreichen Kräften ist die Polizei am Donnerstag, 26. April, im Einsatz, um im Wald bei Unnau (VG Marienberg) nach dem vermissten 15-Jährigen zu suchen.
Mit zahlreichen Kräften ist die Polizei am Donnerstag, 26. April, im Einsatz, um im Wald bei Unnau (VG Marienberg) nach dem vermissten 15-Jährigen zu suchen.
Foto: Nadja Hoffmann-Heidrich

Für diesen Donnerstag hatte die Polizeidirektion Montabaur eine große Suchaktion in den Waldgebieten rund um Unnau angekündigt. Mehrere Dutzend Beamte waren im Einsatz.

[Update, 13 Uhr:] Die große Suchaktion der Polizei im Waldbereich von Korb nach Hachenburg blieb ohne Erfolg, wie die Polizei mitteilt. „Der Vermisste konnte nicht aufgefunden werden, weitere Hinweise auf den Verbleib ergaben sich ebenfalls nicht“, heißt es weiter.

Wer kann Hinweise geben?

Der 15-Jährige ist zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß und 60 Kilogramm schwer. Er hat eine schlanke Statur und dunkle, kurze Haare. Bekleidet war er mit einem silbergrauen Trainingsanzug, einem gelben T-Shirt und schwarzen Adidas-Turnschuhen.

Der Jugendliche wird vermisst.
Der Jugendliche wird vermisst.
Foto: Polizei

Der Jugendliche hatte sein elterliches Wohnhaus am Sonntagabend, 15. April, gegen 19 Uhr mit dem Hinweis verlassen, er habe sein Handy verloren und wolle dieses nun suchen. Letztmalig wurde er kurze Zeit später von einer Dorfbewohnerin gesehen, als er in Korb in Richtung Bahnhof ging.

Hinweise bitte an die Polizei Hachenburg, Telefon 02662/955 80, oder die Polizei Montabaur, Telefon 02602/922 60.

Meistgelesene Artikel