Archivierter Artikel vom 27.09.2020, 11:58 Uhr
Plus
Westerburg

14-Jähriger löst um Mitternacht in Westerburg Großeinsatz aus: Vermisster taucht morgens wieder auf

Ein 14-jähriger Jugendlicher aus der Verbandsgemeinde Hachenburg, der bei einem Schulkameraden in Westerburg zu Besuch war, ist am Samstag um Mitternacht als vermisst gemeldet worden. Nach anzunehmendem Drogenkonsum der beiden war der Jugendliche gegen 22 Uhr aus dem Haus in der Westerburger Innenstadt weggelaufen.