Archivierter Artikel vom 05.03.2021, 19:00 Uhr
Westerwaldkreis

11 673 Wäller sind geimpft – Inzidenz liegt bei 46,6

Einschließlich Donnerstag wurden 11.673 Westerwälder zum ersten Mal gegen Corona geimpft: 7584 im Landesimpfzentrum in Hachenburg und 4089 durch Mobile Teams.

Foto: dpa/Symbolfoto
6434 davon haben auch schon ihre Zweitimpfung erhalten. Positive Corona-Fälle gibt es in der Kita Sonnenschein Selters und in der Theodor-Heuss-Realschule plus in Wirges. Der Inzidenzwert ist am Freitag leicht auf 46,6 gestiegen. mm