Archivierter Artikel vom 07.04.2022, 06:00 Uhr
Plus
Höhr-Grenzhausen

100.000 Euro für Flüchtlinge in Haushalt gestellt: VG-Rat Höhr-Grenzhausen trifft Vorbereitungen

„Bei der Nummer bin ich so unsicher wie noch nie“, gab Bürgermeister Thilo Becker bei der jüngsten Sitzung des Verbandsgemeinderats Höhr-Grenzhausen in Hilgert zu. Der erfahrene VG-Chef fasste damit die Lage vieler Kollegen in Kreis und Land zusammen: Die Kommunen wollen Flüchtlingen aus der Ukraine helfen, haben aber bisher keinerlei Anhaltspunkte über Personenzahl, Dauer oder Bedürfnisse.

Von Maja Wagener Lesezeit: 4 Minuten
+ 183 weitere Artikel zum Thema