Archivierter Artikel vom 16.03.2022, 06:00 Uhr
Plus
Montabaur

Seit 100 Tagen Teil der neuen Bundesregierung: Tanja Machalet im Interview über ihre Pläne in Berlin

Bei der Bundestagswahl Ende September gewann Tanja Machalet aus Meudt-Dahlen etwas überraschend das Direktmandat im Wahlkreis 204 (Montabaur). Seit 100 Tagen gehört die 47-jährige Westerwälderin als SPD-Fraktionsmitglied der neuen Bundesregierung an. Viel Zeit zum Eingewöhnen blieb ihr angesichts der weltweiten Krisen nicht. Im Gespräch mit unserer Zeitung bewertet Machalet die aktuelle Lage und gibt einen Ausblick auf ihre kommenden Aufgaben.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 6 Minuten