Plus
Obernhof/Weinähr

Weinfest am Goetheberg in Obernhof hat sich etabliert

Gemeinsam engagiert für das zehnte Weinbergfest (von links): Obernhofs Ortsbürgermeister Karl Friedrich Merz, Sabine Treis-Drell vom Landhotel Weinhaus Treis, Susan Hempel vom Projekt Juwel, die Winzer Helge Ehmann und Norbert Massengeil-Beck, Christoph Keul und Astrid Nagel von der Touristik im Nassauer Land sowie Bürgermeister Udo Rau und Anne Scherer vom Arnsteiner Hof. Auf dem Foto fehlt Winzer Uwe Haxel. 
Gemeinsam engagiert für das zehnte Weinbergfest (von links): Obernhofs Ortsbürgermeister Karl Friedrich Merz, Sabine Treis-Drell vom Landhotel Weinhaus Treis, Susan Hempel vom Projekt Juwel, die Winzer Helge Ehmann und Norbert Massengeil-Beck, Christoph Keul und Astrid Nagel von der Touristik im Nassauer Land sowie Bürgermeister Udo Rau und Anne Scherer vom Arnsteiner Hof. Auf dem Foto fehlt Winzer Uwe Haxel.  Foto: Carlo Rosenkranz

Der zweite Sonntag im Juni hat sich im Kalender von Weinfreunden und Liebhabern der Natur fest etabliert.

Lesezeit: 4 Minuten
Von unserem Redakteur Carlo Rosenkranz Seit zehn Jahren sorgen die Lahnwinzer und Gastronomen im Südhang des Obernhofer Goethebergs für jede Menge Köstlichkeiten, die mit herrlichem Blick auf den Fluss und das Kloster Arnstein genossen werden können. Auch am 14. Juni ist von 11 bis 18 Uhr wieder Weinbergfest unter dem Motto ...