Plus
Dausenau/Nassau

Tempo 50 auf B 260: Bei Alleen greifen neue Vorschriften

Diese Frage haben sich sicher viele Leser gestellt, die sich mit dem Bericht über den Tempo-50-Abschnitt auf der Bäderstraße zwischen Dausenau und Nassau beschäftigt haben: „Als Berufspendler auf der B 260 zwischen Bad Ems und Mainz stellt sich mir die Frage, warum es gerade an dieser Stelle besonders gefährlich sein soll“, schreibt Jürgen Weber aus Bad Ems. „Entlang der B 260 gibt es unzählige Kilometer mit Alleebäumen und ohne Schutzplanken. Dort darf bis zu 100 km/h gefahren werden.“

Lesezeit: 2 Minuten
Lutz Nink, Leiter des Landesbetriebs Mobilität in Diez, hat eine Antwort parat. Demnach geht es vor allem um haftungsrechtliche Gründe. Wenn beispielsweise aufgrund eines Straßenausbaus Veränderungen vorgenommen werden, finden die aktuell geltenden Richtlinien Anwendung. Nink erläutert, dass früher Schutzplanken nur vorgeschrieben waren, wenn die Bäume in weniger als 3,50 Meter ...