Plus
Dachsenhausen/Braubach

Straßensanierung zwischen Braubach und Dachsenhausen: Ab 29. Juli wird L 335 gesperrt

Risse, Flickwerk, steile Kurven: Zwischen Braubach und Dachsenhausen holpert es teils sehr. Ab Ende dieses Monats wird der letzte Teilabschnitt der L 335 saniert. Foto: Mira Zwick
Risse, Flickwerk, steile Kurven: Zwischen Braubach und Dachsenhausen holpert es teils sehr. Ab Ende dieses Monats wird der letzte Teilabschnitt der L 335 saniert. Foto: Mira Zwick

Gleitet das Auto gerade noch auf dem Weg von Braubach nach Dachsenhausen oder zurück geräuschlos über die Straße, werden die Passagiere auf dem Mittelstück der L 335 ordentlich durchgerüttelt. Doch damit soll bald Schluss sein: Der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM) teilt mit, dass am Montag, 29. Juli, die Bauarbeiten zum Lückenschluss zwischen den bereits sanierten Streckenabschnitten entlang der L 335 beginnen. Umfangreiche Arbeiten stehen bevor, kündigt der LBM an.

Lesezeit: 1 Minute
Ab Ende dieses Monats wird die Straße auf einer Länge von knapp 2,7 Kilometern zwischen zwei bereits fertiggestellten Abschnitten saniert, wozu die komplette Straße voll gesperrt werden muss. Nach aktuellen Planungen sind für die Bauzeit 13 Monate vorgesehen. Die Umleitung für den Pkw-Verkehr führt über die K 70 (Hinterwald) und für ...