Plus
Braubach

Philippsburg in Braubach erstrahlt in neuem Glanz

Der Abschluss der Restaurierungsarbeiten an der Philippsburg wurde mit vielen Gästen gefeiert. Am Abend luden die Chorgemeinschaft Braubach und der Frauenchor Dachsenhausen zu einer romantischen Serenade im atemberaubenden Ambiente ein.
Der Abschluss der Restaurierungsarbeiten an der Philippsburg wurde mit vielen Gästen gefeiert. Am Abend luden die Chorgemeinschaft Braubach und der Frauenchor Dachsenhausen zu einer romantischen Serenade im atemberaubenden Ambiente ein. Foto: Theresa Lambrich

Seit nunmehr vier Jahren dauerten die Restaurierungsarbeiten an der Braubacher Philippsburg an, die mit 1,5 Millionen Euro wesentlich teurer wurden als ursprünglich gedacht.

Lesezeit: 2 Minuten
Von unserer Mitarbeiterin Theresa Lambrich Ein Grund mehr für den Träger, das Europäische Burgeninstitut, eine Einrichtung der Deutschen Burgenvereinigung, gemeinsam mit vielen Braubachern die - fast - abgeschlossenen Arbeiten bei einer abendlichen Serenade zu feiern. "Lediglich das Haupthaus, in dem auch wir unseren Sitz haben, fehlt uns noch. Aus Kostengründen konnten ...