Plus
Diez

Offiziersanwärter im Diezer Schloss Oranienstein befördert: Generalstabsarzt wirbt für Sanitätsdienst

Von Rolf-Peter Kahl
Generalstabsarzt Armin Kalinowsi (links), der Präsident der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz, Günther Matheis, und der Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, Generalstabsarzt Ralf Hoffmann, schreiten die Front der angetretenen Soldaten ab.  Fotos: Rolf Kahl
Generalstabsarzt Armin Kalinowsi (links), der Präsident der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz, Günther Matheis, und der Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, Generalstabsarzt Ralf Hoffmann, schreiten die Front der angetretenen Soldaten ab. Fotos: Rolf Kahl Foto: Rolf Kahl

Im Rahmen eines feierlichen Appells ist der Offiziersnachwuchs aus dem unterstellten Bereich des Kommandos Regionale Sanitätsdienstliche Unterstützung (Kdo Reg San Ustg) zentral befördert worden. 47 junge Sanitätsoffiziersanwärterinnen und Sanitätsoffiziersanwärter aus dem Zuständigkeitsbereich des Kommandos wurden durch den Kommandeur, Generalstabsarzt Armin Kalinowski, zum Leutnant befördert.

Lesezeit: 3 Minuten
Neben vielen Angehörigen der zukünftigen Offiziere, zahlreichen teils hochrangigen militärischen Gästen, Behördenleitern und Vertretern aus Wirtschaft und Öffentlichkeit konnte Kalinowski auch die Bürgermeisterin der Stadt Diez, Annette Wick, die Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Diez, Maren Busch, und als ganz besondere Ehrengäste den Präsidenten der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz, Günther Matheis, sowie den frischgebackenen ...