Rhein-Lahn

Neues Lahnkraftwerk am historischen Standort Bad Ems

Schon vor 150 Jahren wurde Wasserkraft in Bad Ems für die Energieversorgung genutzt. Diese umweltfreundliche Art der Energiegewinnung wird weitergeführt: Nun soll ein hochmodernes Kraftwerk entstehen.

Anzeige

Rhein-Lahn – Schon vor 150 Jahren wurde Wasserkraft in Bad Ems für die Energieversorgung genutzt. Diese umweltfreundliche Art der Energiegewinnung wird weitergeführt: Nun soll ein hochmodernes Kraftwerk entstehen.

Ein privater Investor will in Bad Ems ein Wasserkraftwerk an der Lahn bauen. Die Anlage, die den städtischen Gremien bereits vorgestellt wurde, soll Ende 2012 ans Netz gehen und umweltfreundlichen Strom für 1000 Haushalte produzieren. Möglicher Abnehmer ist die nahe gelegene neue Emser Therme.

Mehr zum geplanten Wasserkraftwerk lesen Sie in der Montagausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung