Plus
Lahnstein

Kaufangebot an die Stadt: Unternehmer will Wohnmobilstellplatz in Lahnstein erwerben

2015 wurde der Wohnmobilstellplatz auf dem ehemaligen Sportplatz Kränchen in Niederlahnstein eröffnet. Seither begrüßt Betreiberehepaar Anja und Michael Mohr jährlich rund 14.000 Wohnmobilisten in ihrem „Wohnmobilhafen“. Dafür zahlte man der Stadt bisher jährlich eine überschaubare Pacht von 5000 Euro. Wegen der Buga 2029 im Oberen Mittelrheintal aber soll der Platz weichen – Lahnstein wird bekanntlich eine der Hauptspielflächen der Blumenschau.

Lesezeit: 2 Minuten
Nach RLZ-Informationen hat das Unternehmerpaar bereits einen Auflösungsvertrag unterschrieben, demnach ist zum 31. Dezember 2025 Schluss. Eigentlich. Denn nun möchte Michael Mohr das Areal kaufen und hat den Fraktionen im Stadtrat ein Angebot übermittelt. Die Gremien entscheiden. Da die Stadt der Buga GmbH aber die Kränchen-Fläche zur Verfügung gestellt hat ...