Plus
Nastätten

Gewerbe präsentiert sich: Vielfältiges Angebot beim Blaufärbermarkt

Von Winfried Ott
i
Die Sonne scheint über dem Blaufärbermarkt Foto: Winfried Ott/Archiv
Lesezeit: 2 Minuten

„Wenn Engel feiern. scheint die Sonne“, so lobte Landrat Frank Puchtler das Geschehen auf dem Blaufärbermarkt. Schon bei der Eröffnung des bunten Treibens herrschte Hochbetrieb in der Römerstraße und auf dem Formerie-Platz. Der Kreischef: „Es brummt.“

Den nunmehr 19. Blaufärbermarkt eröffnete auf der Bühne vor der „Krone“ Gewerbevereinsvorsitzender Alexander Bayer, der unter den zahlreichen Gästen Karl Peter Bruch und Emil Werner besonders begrüßte. Der Traditionsmarkt, längst eine feste Größe in Nastättens Veranstaltungskalender, biete ein vielfältiges Angebot, das ganz überwiegend aus der Region kommt. Stadtbürgermeister Joachim Rzeniecki dankte ...