Plus
Nassau/Rhein-Lahn

Geplantes Hospiz in Nassau: Drei Testentwürfe vorgelegt – Öffentlichkeit wird frühzeitig beteiligt

Von Carlo Rosenkranz
Der Förderverein möchte das Stationäre Hospiz auf einer Wiese hinter der Kindertagesstätte in Bergnassau-Scheuern errichten. Die Bauleitplanung inklusive Beteiligung der Öffentlichkeit soll klären, ob das Projekt an dieser Stelle verwirklicht werden kann.
i
Der Förderverein möchte das Stationäre Hospiz auf einer Wiese hinter der Kindertagesstätte in Bergnassau-Scheuern errichten. Die Bauleitplanung inklusive Beteiligung der Öffentlichkeit soll klären, ob das Projekt an dieser Stelle verwirklicht werden kann. Foto: Carlo Rosenkranz
Lesezeit: 3 Minuten

Wie stehen die Menschen in Nassau zu den Plänen, im Ortsteil Bergnassau-Scheuern ein stationäres Hospiz zu errichten? Jetzt sollen im Rahmen der Aufstellung eines Bebauungsplanes die Öffentlichkeit und relevante Behörden dazu gehört werden.

„Wir wollen einen Prozess des Nachdenkens in Gang setzen“, griff Stadtbürgermeister Manuel Liguori (SPD) einen Ausdruck von Stadtplaner Prof. Mathias Uhle auf, der für den Förderverein Stationäres Hospiz Rhein-Lahn tätig ist. „Wir wollen ins Gespräch darüber kommen, ob der ins Auge gefasste Standort für das Projekt günstig ist“, so Liguori. Nachdem ...