Plus
Nassau

Für neuen Wald ziehen alle an einem Strang: Grundschule und Leifheit-Campus unterstützen Neupflanzung

Für einen gesunden Wald ziehen in Nassau viele Akteure an einem Strang. Für die Neupflanzung einer breiten Vielfalt von Baumsorten auf kahlen Flächen sammelt der Verein „Nassauer für Nassau“ über eine Aktion Geld, an der sich jedermann beteiligen kann. Nun haben die Grundschule und der Leifheit-Campus ihre Unterstützung zugesagt. Beide wollen das Projekt begleiten und dadurch Kinder und Jugendliche für den Umwelt- und Naturschutz sensibilisieren. Gemeinsam mit einem Waldpädagogen des Lahnsteiner Forstamtes wird dafür ein Konzept erarbeitet.

Von Carlo Rosenkranz
Lesezeit: 4 Minuten
Der Verein „Nassauer für Nassau“ will rund 3750 Bäume auf Flächen des Stadtwaldes neu pflanzen, denen zwei trocken-heiße Jahre und der Borkenkäfer schwer zugesetzt haben. Das Crowdfunding-Vorhaben in Zusammenarbeit mit der Volksbank, an dem sich jeder mit kleinen oder größeren Spenden beteiligen kann, wurde erstmals im September vorgestellt. Es soll ...