Plus
Nassau

Erste Sitzung des Nassauer Stadtrats: Beigeordnete bekommen neue Aufgaben

Von Andreas Galonska
Mitglieder des Nassauer Stadtrats zusammen mit Bürgermeister Manuel Liguori (vorn, 2 von rechts) und den Beigeordneten Lothar Hofmann (vorn, rechts), Uli Pebler und Wolfgang Wieland (vorn, 3. und 4. von rechts).
Mitglieder des Nassauer Stadtrats zusammen mit Bürgermeister Manuel Liguori (vorn, 2 von rechts) und den Beigeordneten Lothar Hofmann (vorn, rechts), Uli Pebler und Wolfgang Wieland (vorn, 3. und 4. von rechts). Foto: Andreas Galonska

Der neue Nassauer Stadtrat hat auf seiner konstituierenden Sitzung die Beigeordneten gewählt, die künftig den wieder ernannten Stadtchef Manuel Liguori (SPD) vertreten werden. Erstmals wurden dabei Geschäftsbereiche gebildet, die künftig von den Stellvertretern des Bürgermeisters geleitet werden.

Lesezeit: 2 Minuten
Die Wahl der drei Beigeordneten verlief in geheimer Wahl reibungslos. Für den Ersten Beigeordneten wurde erneut Uli Pebler (FWG Forum Nassauer Land) vorgeschlagen, der mit 18 Jastimmen ohne Gegenstimmen und Enthaltungen gewählt wurde. Auch Lothar Hofmann (SPD) bekam 18 Jastimmen und wurde Zweiter Beigeordneter. Für Wolfgang Wieland (CDU) stimmten schließlich ...