Plus
Mittelrhein

Biersorte Biener's Best Golden: Herbsüße Erfrischung mit Honig von der Loreley

Manchmal haben auch Dreijährige spontan gute Marketingideen. Als der dreijährige Freund eines Neffen von Nicolas Schmelzeisen (27) mit dem Wort Imker nicht so recht etwas anfangen konnte, sagte er: „Dein Onkel ist ein Biener.“ Die Wortschöpfung stand dann Pate für das erste Honigbier im Welterbe Oberes Mittelrheintal: Loreley Biener's Best. Der englisch-deutsche Markenname ist gleichzeitig eine Anlehnung an die Tradition des sogenannten Craft Beers, die in den Vereinigten Staaten ihren Anfang nahm, und schmälert nicht die Heimatverbundenheit der beiden Erfinder und ihrer Produkte.

Von Andreas Jöckel
Lesezeit: 2 Minuten
Zur Hobbyimkerei kam Nicolas Schmelzeisen vor vier Jahren durch seinen Freund Markus Saueressig (36), der die ersten Bienenvölker schon vor neun Jahren von seinem Großvater übernommen hat. Mittlerweile haben die beiden 30 Völker rund um die Loreley in den Gemarkungen Bornich und Weisel verteilt. Bei einem Flugradius von zwei bis ...