Plus
Diez

BID in Diez: Stadtrat nimmt nächste Hürde – Satzung des lokalen Entwicklungsprojekts beschlossen

Koblenz, Mainz, Kaiserslautern und Diez: Als vierte Kommune in Rheinland-Pfalz gründet die Grafenstadt einen Business Improvement District (BID). Und nun wurde eine weitere Hürde genommen, denn auf seiner letzten Sitzung im Jahr beschloss der Diezer Stadtrat die für die Umsetzung des BID erforderliche Satzung.

Von Johannes Koenig
Lesezeit: 2 Minuten
Den Grundsatzbeschluss, einen BID zu gründen, hatte der Rat bereits Ende September gefasst. Anfang Oktober gab es 13.500 Euro Anschubfinanzierung aus dem Förderprogramm CityBoost. Den dazugehörigen Förderbescheid überreichte Staatssekretärin Petra Dick-Walther dem Vorsitzenden des BIDiez-Vereins, Thomas Klein, und Projektleiterin Eilika Schmidt-Thomas. Laut Satzung ist der Verein der Aufgabenträger des Projekts. ...