Plus
Limburg/Hadamar

Bett mit Feuerzeug in Hadamrer Klinik angezündet: 56-Jährige muss sich wegen Brandstiftung verantworten

Wegen schwerer Brandstiftung muss sich eine 56-jährige Frau aus Hadamar vor der 2. Schwurgerichtskammer des Landgerichts Limburg unter Vorsitz von Richter Benjamin Reichwein verantworten. Die Anklage wirft ihr vor, am 12. Juni dieses Jahres in der gerontopsychiatrischen Abteilung der Vitos-Klinik Hadamar ihr Bett mit einem Feuerzeug angezündet zu haben.

Von Rolf Goeckel
Lesezeit: 3 Minuten
Der Brand soll laut Anklageschrift einen Schaden von 180.000 Euro an dem Gebäude und von weiteren 30.000 Euro an der Inneneinrichtung verursacht haben. Die Station war wegen Brandschäden und Verunreinigung mit Rauchgasen wochenlang gesperrt; das Zimmer, in dem die Frau das Feuer gelegt haben soll, ist bis heute nicht bewohnbar. ...