Plus
Bad Ems

Bartholomäusmarkt Bad Ems: Sarah Lahnstein ist die neue Marktkönigin

Von Ulrike Bletzer
Sie freuen sich auf das Fest im August (von links): Frank Spiegel (Hofkanzler), Nadine Wilbert (noch amtierende Marktkönigin und neue Prinzessin), Sarah Lahnstein (neue Marktkönigin), Sophie Lahnstein (Prinzessin) und Bernd Geppert (Erster Vorsitzender Bartholomäusmarktverein). Foto: Ulrike Bletzer
Sie freuen sich auf das Fest im August (von links): Frank Spiegel (Hofkanzler), Nadine Wilbert (noch amtierende Marktkönigin und neue Prinzessin), Sarah Lahnstein (neue Marktkönigin), Sophie Lahnstein (Prinzessin) und Bernd Geppert (Erster Vorsitzender Bartholomäusmarktverein). Foto: Ulrike Bletzer

Jetzt ist es also raus: Die neue Bartholomäusmarktkönigin heißt Sarah Lahnstein, ist aber eine echte Bad Emserin. In zwei Wochen wird die 21-Jährige, die in ihrer Freizeit gern Tennis spielt und taucht, ihre Ausbildung als Dachdeckerin beendet haben.

Lesezeit: 2 Minuten
Und zwei Prinzessinnen hat die Majestät in spe natürlich auch: Ihr zur Seite stehen ihre drei Jahre jüngere Schwester Sophie und die derzeit noch amtierende Königliche Hoheit Nadine Wilbert – ebenso wie Hofkanzler Frank Spiegel, der, wie er im Gespräch mit unserer Zeitung erklärte, in erster Linie für das Terminmanagement ...