Plus
Rhein-Lahn/Koblenz

Ausbau für 1,35 Millionen Euro: Mehr Zugverbindungen zwischen Bad Ems und Koblenz geplant

Ausbau für 1,35 Millionen Euro: Mehr Zugverbindungen zwischen Bad Ems und Koblenz geplant
Der Haltepunkt in Bad Ems soll zum Bahnhof ausgebaut werden. Künftig sollten dort Verstärkerzüge aus Richtung Koblenz wenden können. Foto: Warburg

Künftig sollen im Berufsverkehr mehr Züge zwischen Bad Ems, Niederlahnstein und Koblenz verkehren. Das teilt der rheinland-pfälzische Infrastrukturminister Roger Lewentz mit.

Lesezeit: 1 Minute
Dazu soll im Sommer zunächst der Haltepunkt in Bad Ems umgebaut werden. Die Lahn-Eifel-Bahn will dann ab Dezember neue Züge bestellen. Voraussetzungen für das neue Angebot ist, dass Züge aus Richtung Koblenz in Bad Ems wenden können. Dazu sind neben neuen Weichen auch neue Signale erforderlich. Das wird laut Lewentz rund ...