Plus
Limburg

Lars Reichow zu Gast beim Kreuzfest: Kabarettist lockt 350 Besucher in den Bischofsgarten

Der Mainzer Kabarettist Lars Reichow begeisterte als kirchlicher „Humor- und Unterhaltungsbeauftragter“.
Der Mainzer Kabarettist Lars Reichow begeisterte als kirchlicher „Humor- und Unterhaltungsbeauftragter“. Foto: Bistum Limburg
Lesezeit: 1 Minute

Die Türen des Limburger Bischofsgartens stehen weit offen an diesem Freitagabend in der Domstadt. Es ist der zweite Tag des Kreuzfestes des Bistums Limburg, und mehr als 350 Besucher strömen in den Garten, um den Kabarettisten Lars Reichow zu hören.

Der hatte sich für seinen Auftritt im Vorfeld regelrecht beworben. „Hiermit bewerbe ich mich bei beiden Hauptkirchen Deutschlands für die Stelle des Humor- und Unterhaltungsbeauftragten, Ausbildungsreferenten und Predigtschreibers“, schrieb Reichow im Januar 2021 in den sozialen Netzwerken. Der Kabarettist fragte in seinem Post nach der Rolle der Kirchen in der Corona-Pandemie ...