Singhofen/Nassau

Zwei Vorfälle an fast gleicher Stelle: Unfälle auf der B 260 bremsen Verkehr gleich zweimal aus

Zwei Unfälle auf der B 260 zwischen Nassau und Singhofen haben den Verkehr am Dienstag gleich zweimal ausgebremst.

Symbolbild
Symbolbild
Foto: dpa

Gegen 15.30 Uhr kippte zunächst ein Transporter mit drei Insassen um. Dabei wurde der Fahrer leicht am Fuß verletzt. Grund für den Unfall war laut Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn. Für die Bergungsarbeiten wurde die B 260 für rund 20 Minuten gesperrt.

Wenig später steckte gegen 16.30 Uhr, ebenfalls auf der B 260 Höhe Deponie, ein Müllfahrzeug fest. Laut Polizei war der Lkw von der Fahrbahn auf die Bankette geraten und rutschte aufgrund des nassen Untergrundes und des hohen Eigengewichtes in den Graben. Zur Bergung des tonnenschweren Fahrzeugs musste ein spezialer Kran beschafft werden. Die Strecke war für rund 60 Minuten blockiert. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. fab