Archivierter Artikel vom 20.08.2020, 17:30 Uhr
Plus
Miehlen

Zwei alte raus, drei neue rein: Spektakulärer Glockentausch hoch über Miehlens Kirche

Paulus schwankt ein wenig, doch nicht aus theologischen Gründen. Vielmehr trägt die kleinste und leichteste der drei neuen Miehlener Kirchenglocken den Namen des Apostels. Wie die anderen Glocken, muss sie am Ausleger eines Krans das schieferne Kirchendach überqueren, bevor die sicheren Hände von Fachleuten sie entgegennehmen. Die Arbeiten sind ein Schauspiel, das nicht im Abstand von Generationen, sondern eher von Jahrhunderten in einem Dorf zu bewundern ist.

Von Thorsten Stötzer Lesezeit: 4 Minuten